Ihr Geschlossene Fonds Ratgeber Shop

Sanierung geschlossener Publikumsfonds
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt die Möglichkeiten der Sanierung geschlossener Publikumsfondsgesellschaften im Einklang mit der bisherigen Rechtsprechung auf ein gesichertes rechtliches Fundament und berücksichtigt dabei auch das 2013 in Kraft getretene Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Der Autor analysiert die wirtschaftlichen Besonderheiten geschlossener Fonds und merkt an, dass die Zufuhr von frischem Eigenkapital durch neue Einlagen oder Rückforderung von Ausschüttungen von zentraler Bedeutung sind. Entscheidend ist dabei die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen von Mehrheitsbeschlüssen in der Fondsgesellschaft. Der Autor überprüft darüber hinaus neue Werkzeuge – insb. das Insolvenzplanverfahren (seit ESUG) sowie die sog. Sanierungsplattformen – auf ihre Tauglichkeit für geschlossene Fonds.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Fungibilität von Anteilen an Publikumskommandit...
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zurzeit sind über 185 Milliarden Euro privater Gelder in geschlossenen Fonds angelegt. Mehr als 393.000 Anleger zeichneten alleine im Jahr 2008 neue Anteile. In den vergangenen Jahren haben sich geschlossene Fonds von Steuersparmodellen hin zu renditeorientierten Geldanlagen gewandelt. Anleger haben daher das verstärkte Bedürfnis, ihre Anteile auch veräussern zu können. Bei der Anteilsveräusserung kommt es jedoch zum Konflikt der Interessen der Initiatoren und der Anleger, der sich vor allem in der Anteilsvinkulierung und in Erwerbsvorrechten zeigt. Diese Arbeit untersucht die Problematik systematisch. Zahlreiche praxisnahe Probleme werden handbuchartig erörtert und Lösungen insbesondere unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und der gesellschaftlichen Treuepflicht ausgearbeitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Kommanditgesellschaften im Regelungsbereich des...
133,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit Einführung des KAGB im Jahre 2013 wurde der Anwendungsbereich des Investmentrechts auch auf – vorwiegend in Personengesellschaftsform organisierte – geschlossene Investmentfonds ausgeweitet. Die Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Ausdehnung aus aufsichts-, gesellschafts- und steuerrechtlicher Perspektive. So wird aus aufsichtsrechtlicher Sicht der Frage nachgegangen, inwieweit sich ein Personengesellschaftsfonds in die v.a. für Sondervermögen und Fonds in Kapitalgesellschaftsform geschaffenen Regelungen über die Verwalter von Investmentvermögen einfügt. Nach einer Bewertung der im KAGB geregelten gesellschaftsrechtlichen Modifikationen für die Investment-KG widmet sich die Arbeit dem Spannungsverhältnis zwischen dem Grundsatz der Selbstorganschaft und der Ausübung der kollektiven Vermögensverwaltung durch externe Verwalter unter besonderer Betrachtung der inhaltlichen Grenzen der Selbstorganschaft. Daran anschliessend werden die steuerrechtlichen Auswirkungen der externen Verwaltung einer Investment-KG begutachtet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Keunecke, U: Prospekte im Kapitalmarkt
129,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk stellt die komplexen inhaltlichen Anforderungen an die einzelnen im Kapitalmarkt erforderlichen Prospekte (VerkProspG, WpPG, InvG, WpÜG, BörsG, ungeregelte Prospekte) übersichtlich dar. Die seit dem 1. Juli 2005 geltenden gravierenden Gesetzesänderungen bereitet das Werk praxisbezogen auf: So unterliegen etwa sämtliche geschlossenen Fonds (Immobilien-, Schiffe-, Medien-, Private Equity Fonds etc.) seit diesem Datum einer gesetzlichen Prospektpflicht. Ferner wurde die Prospektpflicht für das öffentliche Angebot und die Börsenzulassung von Wertpapieren umfassend und noch detaillierter neu geregelt. Die wesentlichen Haftungstatbestände stellt Autor Dr. Ulrich Keunecke übersichtlich dar. Dies ermöglicht eine Konkurrenzbetrachtung, die für Experten und Anleger von grossem Interesse ist. Erstmals wird eine synoptische Gegenüberstellung der Anforderungen nach dem Prospektprüfungsstandard IDW S4 und den neuen gesetzlichen Voraussetzungen für geschlossene Fonds nach der VermVerkProspV für die Praxis bereitgestellt. Der Entwurf der Neufassung des IDW S4 (IDW ES4 n.F.) ist bereits berücksichtigt!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilieninvestments
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Einen Schwerpunkt der Darstellung bilden ferner aktuelle Herausforderungen an die Marktteilnehmer wie bspw. Solvency II, die Neuregelung von IFRS-Bilanzierungsrichtlinien oder die AIFM-Richtlinie. Praxishandbuch ImmobilieninvestmentsDieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Der Inhalt umfasst u. a.:· Immobilieninvestoren und -anlageprodukte im Überblick· Finanzentscheidungen aus Sicht der Psychologie· Anlageverhalten institutioneller Investoren in Deutschland und Österreich· Immobilienaktiengesellschaft und REITs in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der Neuregelung der IFRS-Bilanzierung· Offene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Geschlossene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der AIFM-Richtlinie auf Immobilienfonds· Real Estate Private Equity-Fonds · Alternative Investments: Timberland als AnlagemöglichkeitDer HerausgeberProf. (FH) Dr. Michael Trübestein ist Professor für Immobilienmanagement an der FH Kufstein University of Applied Sciences. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegt insbesondere in den Bereichen Real Estate Investment and Finance, Real Estate Asset Management, Real Estate Capital Markets und Real Estate Valuation.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Der geschlossene Immobilien-Leasing-Fonds
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der geschlossene Immobilien-Leasing-Fonds ab 64.95 € als Taschenbuch: Systematische Darstellung und Analyse einer Anlage- und Finanzierungsalternative unter besonderer Berücksichtigung steuerlicher Aspekte. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Goppert, D: Geschlossene Fonds als Anlagemöglic...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschlossene Fonds als Anlagemöglichkeit für Private Banking Kunden, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Goppert, Dominik, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 24, Gewicht: 47 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Grundlagen des Investmentfondsgeschäftes
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch wurde seit seinem ersten Erscheinen im Jahr 2006 zu einem umfassenden Standardwerk für die Branche. Im Fondssektor wie auch im Bereich der Anlageberatung ist es als verlässliches Grundlagenwerk für die Praxis inzwischen unverzichtbar. Der Herausgeber Wolfgang Raab steht als langjähriger Experte des BVI gemeinsam mit führenden Spezialisten für fundierte Fachinhalte. Das Themenspektrum reicht von der Erläuterung der einzelnen Fondstypen über die Schilderung des Investmentprozesses, des Fondsmanagements, des Depotgeschäfts, des Fondsrechnungswesens bis hin zu aktuellen Themenwie den rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen sowie Vermögensbildung und Altersvorsorge mit Investmentfonds. In der siebten Auflage findet das neue Investmentrecht Berücksichtigung. Das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ersetzt das Investmentgesetz und reguliert weitere Arten von Investmentvermögen. Es unterscheidet zwischen Organismen nach der OGAW-Richtlinie und allen sonstigen Vermögen, sogenannten Alternativen Investmentfonds (AIF). Darüber hinaus kontrolliert es nicht nur die Anbieter, sondern auch den Vertrieb und dessen Produkte. Die Vorgaben beziehen sich dabei nicht mehr nur auf offene, sondern auch auf geschlossene Fonds. 

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Auswirkungen des KAGB auf Publikumsgesellschaften
65,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2013 wurde das Kapitalanlagegesetzbuch eingeführt. Das KAGB reguliert unter anderem Personengesellschaften, die als Rechtsform für geschlossene Fonds dienen. Vor dem Inkrafttreten des KAGB dienten die eigens von der Rechtsprechung konzipierten Publikumspersonengesell-schaften als Fondgesellschaften. Besonders viel Diskussionsstoff lieferten die Gesellschaftsverträge von Publikumspersonengesellschaften und ihre Auslegung. Daher stellt sich unweigerlich die Frage, ob das KAGB ebenfalls Publikumspersonengesellschaften reguliert und welche Auswirkungen das KAGB für die Gesellschaftsverträge der regulierten Publikumspersonengesellschaften beinhaltet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Prospektpflichten und Prospekthaftung für gesch...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Prospektpflichten und Prospekthaftung für geschlossene Fonds ab 56.95 EURO Eine Untersuchung im Lichte des neuen Verkaufsprospektgesetzes

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Alles über Sachwerte
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien, Gold, Rohstoffinvestments, Bürgerbeteiligungen: Von Sachwerten erwarten Anleger einen wirksamen Schutz vor Inflationsverlusten. Aber sind Sachwerte wirklich krisensicher und welche Renditen kann man erwarten? Damit Immobilien wirklich wertbeständig sind, müssen alle Faktoren passen: das Objekt, der Standort, der Preis. Gold gilt aufgrund seiner Seltenheit als wertvoll und krisensicher und lässt sich problemlos zu Bargeld machen. Aber auch der Goldpreis kann stark schwanken. Wer kein physisches Gold kaufen will, kann auch in Gold-ETC anlegen, das sind Wertpapiere, die den Goldpreis genau nachbilden. Dieser Ratgeber erklärt, wie Unternehmensbeteiligungen, zum Beispiel über geschlossene Fonds, aber auch über Crowdfunding, funktionieren und wie man sich vor unseriösen Anbietern schützt. Er benennt die Chancen der einzelnen Investments und zeigt, wie man das Risiko dabei so gering wie möglich hält.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Recht der Alternativen Investments
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk kommentiert neben dem KAGB und dem VermAnlG auch die AnlV sowie ausgewählte Normen von Solvency II und der neuen MarktmissbrauchsVO. So bietet es eine umfassende Darstellung von Anbieter-, Produkt-, Vertriebs- und Investorenregulierung alternativer Investments.Es werden zum KAGB umfassend dargestellt:- die Regelungen des KAGB, soweit diese geschlossene Alternative Investmentfonds betreffen- die diesbezüglichen Vorgaben der sog. Level-II-Verordnung- die einschlägigen Auslegungsschreiben und FAQs der ESMA und der BaFin- die relevanten Regelungen der OGAW V-UmsetzungDas komplett kommentierte VermAnlG wurde durch das Kleinanlegerschutzgesetz einer umfassenden Revision unterzogen und reguliert nun auch das Crowd-investing, dessen Vorgaben durch das schon berücksichtigte PSD II-UmsG neu aufgestellt werden. Erläutert werden auch die im Zuge der Reform eingeführten Befugnisse der BaFin zu einem Produktverbot sowie die für Vermögensanlagen relevanten Neuerungen durch das 2. FiMaNoG.Mit dem Inkrafttreten des KAGB wurde eine Anpassung der AnlV an die aktuelle regulatorische Rechtslage erforderlich. Der Kommentar analysiert die Neuordnung der Systematik der bisher vorgesehenen Anlageklassen. Zudem wurde mit Inkrafttreten von Solvency II ab Januar 2016 für Versicherungsunternehmen das System der Kapitalanlage vollständig neu geregelt und von dem formalen Ansatz der AnlV entkoppelt. Der Kommentar erläutert erstmals die für diese bedeutende Investorengruppe beachtlichen Neuerungen. Schließlich erklärt der Kommentar als erstes Werk die Pflichten der seit dem 3.7.2016 geltenden MarktmissbrauchsVO für Alternative Investments mit Fokus auf Director's Dealings und der Einrichtung von Verdachtsanzeigensystemen.Vorteile auf einen Blick- 5 Regelwerke in einem Band- geschlossene Darstellung des Investmentrechts, die über Anbieter-, Produkt-, Vertriebs- und Investorenregulierung informiert- Kleinanlegerschutzgesetz, OGAW V-RL, 2. FiMaNoG, PSD II-UmsG und FiMaAnpG vollumfänglich berücksichtigt- erstmalige Kommentierung der Regeln für Investoren (AnlV + Solvency II) und des neuen Kapitalanlagerundschreibens- erstmalige Kommentierung der Auswirkungen der MarktmissbrauchsVO für Fondsprodukte- BaFin-Autoren aus den zuständigen Referaten garantieren zutreffende Darstellung der Verwaltungspraxis- eigene Schwerpunkte auf Debt Fonds, EuVECAs, EuSEFs und ELTIFs- behandelt brandaktuelle Themen wie FinTechs/Crowdfunding und ICOs/Tokens sowie die Funktionsweise von Kryptowährungsfonds- berücksichtigt als erstes Werk die ab dem 21. Juli 2018 in Kraft tretenden Änderungen des Gesetzes zur Ausübung von Optionen der EU-Prospektverordnung und zur Anpassung weiterer FinanzmarktgesetzeZielgruppeFür Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Verwahrstellen, AIF-Gesellschaften, Asset Manager, Family Offices, FinTechs, Anleger, Richter, Staatsanwälte, Aufsichtsbehörden, Ministerien.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht