Angebote zu "Aifm-Richtlinie" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Praxishandbuch Immobilieninvestments
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Einen Schwerpunkt der Darstellung bilden ferner aktuelle Herausforderungen an die Marktteilnehmer wie bspw. Solvency II, die Neuregelung von IFRS-Bilanzierungsrichtlinien oder die AIFM-Richtlinie. Praxishandbuch ImmobilieninvestmentsDieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Der Inhalt umfasst u. a.:· Immobilieninvestoren und -anlageprodukte im Überblick· Finanzentscheidungen aus Sicht der Psychologie· Anlageverhalten institutioneller Investoren in Deutschland und Österreich· Immobilienaktiengesellschaft und REITs in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der Neuregelung der IFRS-Bilanzierung· Offene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Geschlossene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der AIFM-Richtlinie auf Immobilienfonds· Real Estate Private Equity-Fonds · Alternative Investments: Timberland als AnlagemöglichkeitDer HerausgeberProf. (FH) Dr. Michael Trübestein ist Professor für Immobilienmanagement an der FH Kufstein University of Applied Sciences. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegt insbesondere in den Bereichen Real Estate Investment and Finance, Real Estate Asset Management, Real Estate Capital Markets und Real Estate Valuation.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Private Equity und das Kapitalanlagegesetzbuch
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) am 22.07.2013 hat der deutsche Gesetzgeber die europäische AIFM-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt. Erstmalig werden in Deutschland auch geschlossene Investmentfonds, denen das Marktsegment Private Equity zuzuordnen ist, einer investmentrechtlichen Regulierung unterworfen.Private Equity-Fonds und deren Verwalter werden durch die gesetzlichen Regelungen in verschiedenen Bereichen Ihrer Tätigkeit beeinflusst. Die Bewertung der Portfoliounternehmen ist einer dieser Bereiche. Satt den nationalen Vorschriften der Rechnungslegung sind dabei nun die entsprechenden Regelungen des neuen Bewertungsregimes rund um das KAGB relevant.In der vorliegenden Ausarbeitung werden die Anforderungen der Vorschriften an die Bewertung der Portfoliounternehmen von Private Equity-Fonds herausgearbeitet und strukturiert. Des Weiteren werden vorhandene Interpretationsspielräume ausgefüllt, gesetzliche Vorgaben und ihre Implikationen im Kontext von Private Equity beurteilt sowie Anstöße zur praktischen Gesetzesumsetzung gegeben. Die Betrachtung beschränkt sich dabei nicht auf die juristische Perspektive, sondern berücksichtigt auch wirtschaftliche Blickwinkel und stellt einen Bezug zu typischen Problemfeldern der Unternehmensbewertung her.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Private Equity und das Kapitalanlagegesetzbuch
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) am 22.07.2013 hat der deutsche Gesetzgeber die europäische AIFM-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt. Erstmalig werden in Deutschland auch geschlossene Investmentfonds, denen das Marktsegment Private Equity zuzuordnen ist, einer investmentrechtlichen Regulierung unterworfen.Private Equity-Fonds und deren Verwalter werden durch die gesetzlichen Regelungen in verschiedenen Bereichen Ihrer Tätigkeit beeinflusst. Die Bewertung der Portfoliounternehmen ist einer dieser Bereiche. Satt den nationalen Vorschriften der Rechnungslegung sind dabei nun die entsprechenden Regelungen des neuen Bewertungsregimes rund um das KAGB relevant.In der vorliegenden Ausarbeitung werden die Anforderungen der Vorschriften an die Bewertung der Portfoliounternehmen von Private Equity-Fonds herausgearbeitet und strukturiert. Des Weiteren werden vorhandene Interpretationsspielräume ausgefüllt, gesetzliche Vorgaben und ihre Implikationen im Kontext von Private Equity beurteilt sowie Anstöße zur praktischen Gesetzesumsetzung gegeben. Die Betrachtung beschränkt sich dabei nicht auf die juristische Perspektive, sondern berücksichtigt auch wirtschaftliche Blickwinkel und stellt einen Bezug zu typischen Problemfeldern der Unternehmensbewertung her.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Umsetzung der AIFM-Richtlinie in Deutschland, F...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Richtlinie zur Regulierung von Managern alternativer Investmentfonds (AIFM-Richtlinie) wurde bis Juli 2013 in nationales Recht umgesetzt. Im vorliegenden Buch wird die unterschiedliche Umsetzung in Deutschland, Frankreich und Luxemburg beleuchtet. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Bestimmungen für die Fondsbewertung, den Handel von Anteilen an Investmentfonds, die Auslagerung von Managementfunktionen, die Vergütungspolitik sowie die Erstellung von Jahresberichten. Zudem wird auf steuerrechtliche Änderungen eingegangen. In einem weiteren Teil wird, unter Berücksichtigung der Anforderungen ausgewählter Investorengruppen, eine fundierte Prognose darüber abgegeben, wie sich die Unterschiede in der Umsetzung der AIFM-Richtlinie auf Investitionen in offene und geschlossene Immobilienfonds (nach deutschem Recht), in SIF (nach französischem und luxemburgischem Recht) und in sogenannte Teil-II-Fonds (ebenfalls nach luxemburgischem Recht) auswirken werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Private Equity und das Kapitalanlagegesetzbuch
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) am 22.07.2013 hat der deutsche Gesetzgeber die europäische AIFM-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt. Erstmalig werden in Deutschland auch geschlossene Investmentfonds, denen das Marktsegment Private Equity zuzuordnen ist, einer investmentrechtlichen Regulierung unterworfen.Private Equity-Fonds und deren Verwalter werden durch die gesetzlichen Regelungen in verschiedenen Bereichen Ihrer Tätigkeit beeinflusst. Die Bewertung der Portfoliounternehmen ist einer dieser Bereiche. Satt den nationalen Vorschriften der Rechnungslegung sind dabei nun die entsprechenden Regelungen des neuen Bewertungsregimes rund um das KAGB relevant.In der vorliegenden Ausarbeitung werden die Anforderungen der Vorschriften an die Bewertung der Portfoliounternehmen von Private Equity-Fonds herausgearbeitet und strukturiert. Des Weiteren werden vorhandene Interpretationsspielräume ausgefüllt, gesetzliche Vorgaben und ihre Implikationen im Kontext von Private Equity beurteilt sowie Anstöße zur praktischen Gesetzesumsetzung gegeben. Die Betrachtung beschränkt sich dabei nicht auf die juristische Perspektive, sondern berücksichtigt auch wirtschaftliche Blickwinkel und stellt einen Bezug zu typischen Problemfeldern der Unternehmensbewertung her.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilieninvestments
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Einen Schwerpunkt der Darstellung bilden ferner aktuelle Herausforderungen an die Marktteilnehmer wie bspw. Solvency II, die Neuregelung von IFRS-Bilanzierungsrichtlinien oder die AIFM-Richtlinie. Praxishandbuch ImmobilieninvestmentsDieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Der Inhalt umfasst u. a.:· Immobilieninvestoren und -anlageprodukte im Überblick· Finanzentscheidungen aus Sicht der Psychologie· Anlageverhalten institutioneller Investoren in Deutschland und Österreich· Immobilienaktiengesellschaft und REITs in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der Neuregelung der IFRS-Bilanzierung· Offene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Geschlossene Immobilienfonds in Deutschland und Österreich· Auswirkungen der AIFM-Richtlinie auf Immobilienfonds· Real Estate Private Equity-Fonds · Alternative Investments: Timberland als AnlagemöglichkeitDer HerausgeberProf. (FH) Dr. Michael Trübestein ist Professor für Immobilienmanagement an der FH Kufstein University of Applied Sciences. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegt insbesondere in den Bereichen Real Estate Investment and Finance, Real Estate Asset Management, Real Estate Capital Markets und Real Estate Valuation.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilieninvestments
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Einen Schwerpunkt der Darstellung bilden ferner aktuelle Herausforderungen an die Marktteilnehmer wie bspw. Solvency II, die Neuregelung von IFRS-Bilanzierungsrichtlinien oder die AIFM-Richtlinie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilieninvestments
40,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk umfasst in mehreren Teilbereichen zentrale Aspekte des Immobilieninvestments und richtet sich an Investoren, Praktiker und Studierende. Mithin werden u. a. das Anlageverhalten institutioneller Investoren umfassend erläutert sowie darauf aufbauend detaillierte Überblicke über börsennotierte Vehikel (Immobilienaktiengesellschaften und REITs) und nicht-börsennotierte Vehikel (Offene Immobilienfonds, Geschlossene Immobilienfonds, Private Equity Fonds) gegeben. Alle vorgestellten Anlageprodukte werden von ausgewiesenen und führenden Experten der Immobilienwirtschaft jeweils für Deutschland und Österreich kritisch analysiert und gewürdigt, sodass der Leser Einsatzmöglichkeiten, Chancen und zukünftige Herausforderungen sicher beurteilen kann. Einen Schwerpunkt der Darstellung bilden ferner aktuelle Herausforderungen an die Marktteilnehmer wie bspw. Solvency II, die Neuregelung von IFRS-Bilanzierungsrichtlinien oder die AIFM-Richtlinie.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot